6 Fellnasen suchen dringend ein neues Zuhause

Geboren:
Geschlecht:
Farbe:
Rasse:
Haltung:

2014 – 2019
weiblich/männlich
siehe Bilder
EKH/Maine-Coon
Freigang

Da der Mietvertrag ihres Hauses zum 31.12.2024 gekündigt und noch keine neue Wohnung mit Erlaubnis zur Katzenhaltung gefunden wurde, suchen die jetzigen Besitzer von Odin, Lillifee, Phoenix, Socke, Rosalie und Amy dringend neue Besitzer für ihre geliebten Vierbeiner. Der sechs Jahre alte Maine-Coon Kater Odin ist viel unterwegs, genießt es allerdings auch, am Bauch gekrault zu werden und ist ein ganz lieber Kerl. Er ist kerngesund, kastriert und gechipt. Sein Bruder Bumblebee hat inzwischen ein neues Zuhause gefunden! Die kleine Lillifee wurde 2019 im zarten Alter von 5 Wochen aus Kroatien gerettet, als sie fast tot auf dem Feriengrundstück ihrer jetzigen Besitzer lag. Lilly kuschelt gerne, mag es aber nicht, auf den Arm genommen zu werden. Der 2019 geborene Phoenix kommt ursprünglich von einem Bauernhof und als die Mutter nicht mehr zu ihren Kitten zurückkam, wurde der kleine Schussel adoptiert. Der liebe Kater schläft gerne auf der Brust seines Menschen und nuckelt an dessen Kleidung. Socke kam 2014 zur Welt und würde am liebsten den kompletten Tag auf dem Arm seines Dosenöffners verbringen. Er ist ein richtiges Goldstück, so seine Besitzerin. Rosalie durfte seit 2016 als ursprüngliche Päppelkatze bleiben, da sie ihrer Päppelfamilie zu sehr ans Herz gewachsen war. Rosalie liebt es immer mal wieder beim Vorbeilaufen gestreichelt zu werden, ist vom Charakter sehr sozial und genießt im Sommer ihren Freigang. Amy wurde 3 Tage nach ihrer Geburt auf einem Bauernhof „gerettet“, liebevoll mit der Flasche großgezogen und liebt es im Bett zu kuscheln oder zumindest in der Nähe ihres Menschen zu liegen. 

Wenn Sie Interesse an einem dieser Tiere haben, rufen Sie uns bitte an, um diese tollen Miezen persönlich kennenzulernen. Ihre jetzigen Besitzer können Ihnen noch viel mehr Informationen zu ihren geliebten Schützlingen geben.